Strategie & Beratung

Gemeinsam den Blick in die Zukunft richten.

Die Digitalisierung verändert und erweitert die Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Wir unterstützen Menschen in ihren Organisationen und Umfeldern dabei, durch vernetzte Kommunikation Entscheidungs- und Entwicklungsprozesse nachhaltig zu gestalten und die Beteiligung an diesen Prozessen zu fördern und zu erleichtern. Dies ermöglicht die Bewältigung komplexer Herausforderungen und stärkt die Beziehungen aller Beteiligten untereinander. Wir beraten bei nachhaltiger Organisationsentwicklung, reflektieren gemeinsam mögliche Ansätze zum Transfer von Business- und Forschungsideen, begleiten identitätsstiftende Markenprozesse und entwickeln Kommunikationsstrategien auf dem Weg in eine neue Welt.

Angebote aus diesem Geschäftsfeld

Forschungs­transfer und Business-Modelle

  • Begleitung von Prototyping-Prozessen und UX-Strategie-Entwicklung für technologie- und forschungs­basierte Ideen
  • Analysen zu gesellschaftlichen Veränderungsprozessen
  • Markt- und Datensanalysen sowie User Research
  • Entwicklung von Business-Modellen
  • Begleitung von Design-Thinking-Prozessen
  • Entwicklung von Business-und Service-Design-Strategien
  • Beratung zur Team-Entwicklung

Organisations- und Führungs­entwicklung

  • Beratung zu agilen Führungs­strategien und verantwortungs­vollen Entscheidungs­prozessen
  • Beratung zur Entwicklung einer Organisations- und Compliance-Kultur, die alle Beteiligten einbindet
  • Begleitung und Moderation von Werte-Prozessen

Marken- und Kommunikations­strategien

  • Entwicklung von Markenstrategien mit Beteiligung relevanter Stakeholder
  • Employer Branding-Strategien zur Vermittlung der Arbeitgebermarke gegenüber Mitarbeiter/-innen und Bewerb/-innen
  • Crossmediale Themen- und Contentstrategien zur ganzheitlichen Ansprache von Zielgruppen und Communities
  • Kommunikation­strategien zur Vermittlung von Forschung und komplexen Themen des gesellschaftlichen Wandels

Projekte die aus diesen Angeboten entstandend sind

Universidad de los Andes – Brand Design Thinking für eine neue ID-Karte.

Gemeinsam mit Lehrenden der Universidad de los Andes in Bogota und Studierenden haben wir in einer einwöchigen interdisziplinären Workshop-Reihe des »Laboratoria de Innovation aplicada« ein neue Lösung für die ID-Karte der Universität entwickelt.

Zum einen sollte dabei das Markenverständnis berücksichtigt werden, zum anderen haben mit umfangreicher User-Research und Design Thinking Methoden die Beteiligten für die Alltagsprobleme der Nutzer/-innen sensibilisiert. Die Lösung ist nicht nur eine ID-Karte, sonden ein kleines Produkt und eine Kampagne, die zur achtsameren Nutzung der ID-Karte inspirieren.

Energieavantgarde Anhalt e.V. – Szenarien für eine dezentrale Energiewende.

Mit unterschiedlichen Beteiligten der Energieavantgarde Anhalt e.V. entwicklen wir in einem Workshop anhand von interaktiven Methoden eine grafische Visualisierungsform für ein dezentrales Energiesystem, das sektorübergreifende Beziehungen sichtbar macht.

Auf diesem Weg soll eine positive Vision und Veranschaulichung für einen gesellschaftlichen Veränderungsprozess entstehen, die als Inspiration für die Entwicklung von gemeinsamen Zukunftsstrategien von allen beteiligten Organisationen und Entscheidern/-innen genutzt werden können.

Hertie-Innovationskolleg – Stakeholder-Analysen für nachhaltige Kommunikationsstrategien.

Anhand eines Projektbeispiels zur Werteverständigung zwischen Russland, Deutschland und der europäischen Gemeinschaft haben wir einen Workshop für die Projektbeteiligten und Mitarbeiter/-innen des Hertie-Innovationskollegs moderiert.

Ziel war es dabei, ein umfassendes Verständnis für zentrale Stakeholder des Projekts zu entwickeln und anhand von systemischen Denkweisen und eines Mappings als visueller Darstellungsform nachhaltige Kommunikationsstrategien für eine Themenanwaltschaft zu generieren.

Weitere Referenzen in Auszügen

Bildung

Akademie der bildenden Künste Wien

BTU Cottbus-Senftenberg

Hochschule für Musik Hanns Eisler

Hochschule für Wirtschaft & Recht Berlin

Hochschule RheinMain

Hybrid Plattform (UDK + TU Berlin)

Massachusetts Institute of Technology (MIT)

Nanyang Technological University, Singapur

New Design University, Sankt Pölten

Kultur und öffentliche Arbeitgeber

3. berlin biennale für zeitgenössische Kunst

C60 Collaboratorium für kulturelle Praxis

Grand Arts Kansas City

Kulturkreis der deutschen Wirtschaft

Kulturstiftung des Bundes

Netzwerk Neue Musik e.V.

Senatsverwaltung für Stadtverwaltung und

Stadtverwaltung Jena

Umwelt Berlin

Stiftungen und gem. Organisationen

Energieavantgarde Anhalt e. V.

Gemeinnützige Hertie-Stiftung

Karg-Stiftung

Stiftung Bauhaus Dessau

Stiftung Brandenburger Tor

Forschung und Wissenschaft

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung Österreich

Leibniz-Gemeinschaft

Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte

Wirtschaft

Cofinpro AG

HanseMerkur Krankenversicherung AG

Havelland Express Frischedienst GmbH

Hotel Das Lindenberg Frankfurt a.M.

motain GmbH (später Onefootball GmbH)